Oettinger will Anbieterwechsel einschränken

Aktuelles Geschehen, brandneue News findet ihr hier.

Moderator: tux-fan

Oettinger will Anbieterwechsel einschränken

Beitragvon tux-fan » 09.11.2014 10:04

Liest man Newswie diese bei heise-online, fragt man sich: Was in aller Welt rauchen die für'n Kraut in Brüssel ?
Um Investitionen der ISPs zu schützen, will man nun die Mindestlaufzeit für I-Net Zugänge noch weiter heraufsetzen. Derzeit gibt es Laufzeiten von 12 bzw. 24 Monaten, aber die sollen offenbar noch erhöht werden. Statt Ausbau des Breitbandnetzes und Verbraucherfreudlichkeit geht es nun mal wieder nur darum, die Gewinne der Aktionäre der Netzbetreiber zu maximieren.
Man stelle sich vor, es gäbe eine Regulierung, daß man über mehrere Jahre nur den Kaffee eines Anbieters trinken dürfte, um dessen Investitionen zu schützen. Einfach nur lächerlich, was Komparse Oettinger und Co sich da mal wieder ausgedacht haben.
Bild Bin nicht Signatur, ich putz hier nur.
Benutzeravatar
tux-fan
Forums-Fossil
 
Themen Autor
Beiträge: 1922
Themen: 238
Registriert: 28.07.2006 15:26
Wohnort: Paderborn


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tbot und 0 Gäste