Vorratsdatenspeicherung bringt nix

Aktuelles Geschehen, brandneue News findet ihr hier.

Moderator: tux-fan

Vorratsdatenspeicherung bringt nix

Beitragvon tux-fan » 28.01.2012 14:02

Eine neuerliche Studie zum Thema hat ergeben, daß die Vorratsdatenspeicherung bei der Aufklärung von Verbrechen kaum einen positiven Effekt hätte. In dem Artikel Studie: Vorratsdatenspeicherung verbessert die Aufklärungsquote nicht kann man dazu genaueres erfahren. Und wieder einmal, sieht der Chef der GeStaPo-Nachfolgeorganisation 'BKA' das völlig anders; hier der Link dazu: BKA-Chef hält an Notwendigkeit der Vorratsdatenspeicherung fest
Bild Bin nicht Signatur, ich putz hier nur.
Benutzeravatar
tux-fan
Forums-Fossil
 
Themen Autor
Beiträge: 1922
Themen: 238
Registriert: 28.07.2006 15:26
Wohnort: Paderborn

Re: Vorratsdatenspeicherung bringt nix

Beitragvon C0d3ma5t3r SK11 » 31.01.2012 13:06

Das war doch so klar, meine Meinung habe ich dazu schon kundgegeben.

Was sich das BKA erlaubt ist lange nicht mehr hinnehmbar und wenn die GeStaPo² so weiter macht, wird es in absehbarer Zeit einen riesen Aufstand geben.
"Wenn der Staat Pleite macht, geht natürlich nicht der Staat Pleite sondern seine Bürger."
Carl Fürstenberg,
deutscher Bankier
(1850-1933)
Benutzeravatar
C0d3ma5t3r SK11
Gaming Experte
 
Beiträge: 3297
Themen: 216
Registriert: 01.08.2006 02:16
Wohnort: 193.232

Re: Vorratsdatenspeicherung bringt nix

Beitragvon mrgreen » 01.02.2012 09:30

Ach gar nix wird das geben, Code.
Wir sind doch die dummen deutschen. Mit uns kann man sowas machen. Bis der faule deutsche seinen Arsch bewegt, das dauert leider.
Bild
mrgreen
V.I.P.
 



Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron