ich finde den second life hype besch..eiden

ich finde den second life hype besch..eiden

Beitragvon djtechno » 14.05.2007 21:24

ich finde den second life hype besch..eiden

das andere wort hätte gegen die forennettiquette verstoßen :sleezy:

Ich mein, in den medien wird "second life" gehyped als wäre das jetzt was super tolles.

ich mein,was soll das. eine community,wo man als virtueller mensch lebt und gegen ECHTES geld VIRTUELLE gegenstände kauft. HALLO? HAKTS?

ich mein sorry, gibt es echt leute, die geld zuviel haben, und es in VIRTUELLE gegenstände in einem COMPUTESPIEL stecken? :wand:
haben die geld zu viel?

sorry, was ein bullshit!

ich mein,sorry, das kann ich in sims 2 auch KOSTENLOS HABEN! 8) und ehrlch egsagt gebe ich mein teures geld, das eh viel zu knapp ist, WENN ich mal welches habe, lieber für REALE gegenstände, die ich REAL nutzen kann,aus , als virtuelle, die ich reaL nie nutzen kann,und die weg sind,wenn die community irgendwann mangels intresse,technsicher veraltung o.ä. eingestellt wird :evil:

und wenn ich als virtuelle person in einer virtuellen welt leute treffen will gehe ich in die ebensokostenlsoe http://www.zimerfrei.de online wg 8)
da kann ich auch mein zimme rnach mkeinem geschmack einrichten,mein aussehen und kleidugn festlegen, kochen,essen, klo putzen,chatten u.s.w. 8)

ich mein,WAS bringt leute dazu für SOWAS Ngeld auszugeben? :evil:

Marcus
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4909
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Beitragvon Bady^^ » 14.05.2007 21:43

Schreib halt einfach das Second Life beschissen ist.
(Hier ist freie Meinung erlaubt)

Second Life ist Beschissen und das is meine Meinung :)
.

Ähhm ja

Kennst du das noch nicht das man echtes geld für Virtuelles ausgibt ?

Das gibt es schon seid langen in diversen online Browser und Rollengames.

Naja jeden das seine wenn einer meint für 2€ ein LV 10000000 Schwert zu kaufen... Bitte wenn er,s denn will.

Also mein Problem is es nicht.

Sollen sie doch ihr geld ausgeben wo sie wollen :).
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Beitragvon GreatStuff » 14.05.2007 22:25

Genau diese finanzielle Abhängigkeit lässt mich auch vor Spielen wie World of Warcraft zurückschrecken, weil ich es ungerechtfertig finde, dass die Publisher zusätzlich zu den 50€ Ladenpreis noch eine monatliche Gebühr drauflegen.
Genauso verhält es sich meiner Meinung nach auch bei Second Life & Co (Itemkauf/Accountkauf gab es schon bei Diablo 2 und da gings nicht um 2€ sondern um das ca. 100-fache - der Wahnsinn scheint nach oben offen zu sein).
Ich werde bestimmt kein Spiel kaufen, für das ich mehr Gebühren als den Ladenpreis zahlen muss.

Aber ist der Kauf von Dingen bei Second Life zwingend? Geht das nicht auch irgendwie gratis? (hab mir das Programm noch nie angeschaut weil es mich nicht interessiert - wie djtechno schon über sich sagte - wenn ich Bock auf sowas habe dann spiele ich Sims oder Sims 2, die gibts zum Budgetpreis im Laden und ich muss meine Häuser nicht extra bezahlen)

mfg
Stefan
[url=http://www.sysprofile.de/id162309][img]http://www.sysprofile.de/images/userbar.png[/img][/url]
Benutzeravatar
GreatStuff
Web-Experte
 
Beiträge: 694
Themen: 21
Registriert: 08.07.2006 13:15
Wohnort: Wien

Beitragvon Bady^^ » 15.05.2007 06:31

Gestern hab ich nen bericht über Second life wieder gesehen.

Die scheiß Medien Dramatisieren das ganze auch noch schön wie tief doch die Abgründe in SL seien.

Die haben sich da eine neue Figur erstellt für 20€ .....

Zahlen sagen alles oder ?
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Beitragvon notafake » 15.05.2007 10:14

second life, naaja. also ich konnnts nicht lassen es ma auszuprobieren. es ist nähmlich (@greatstuff) durchaus kostenlos. anfangs. also man kann da wohl überall (nachdem man so n beschissenes turtorial durchlaufen hat) hin, ohne auch nur n cent dafür auszugeben. allerdings hat man so halt nix. aber egal is n free account und ööhm, noch was, bereits im turtorial wars scheisse, im richtigen second life "land" wars dann aber nich mehr zu überbieten. wir hamn hier, wie soll ich sagen, nich die dicksten leitungen. nicht langsam, überhaupt nicht. aber halt nicht die schnellsten. da steh ich nun irgendwo in diesem zweiten leben, und drücke ma auffer tasta nach "vorne" . 3 sek. lang passiert NIX. rein gar nix. dann bewegt sich der so stotternd ma n bissel. dann drück ich "links". geht zwar realativ bissel schneller aber wie soll ich nun kurven gehen? mit ner ganzen tastenkombo oder wie? also neeee das is nix sag ich. habs seither nie mehr auch nur angeschaut gescheige denn angeschaltet.
peace
Der Mensch: Erst ist er, dann nicht mehr.
Benutzeravatar
notafake
FORUMPSYCHO
 
Beiträge: 1893
Themen: 121
Registriert: 16.07.2006 17:48
Wohnort: Kobuk Valley

Beitragvon djtechno » 15.05.2007 10:31

jups, für sims 2 habe ich damals 25€ bei pearl gezahlt und gut 8)
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4909
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Beitragvon INU » 16.05.2007 03:00

Ich muß gestehen ich bin auch schon mal ca. 15 Minuten durchs Second-Life geflitzt... ^^

Aber mir is das irgendwie zu üverladen...

Da bleib ich lieber beim 3DNetz: LINK

Das gabs schon lange vor dem komischen Second-Life... (aber leider wird dafür nicht so viel Werbung gemacht...)
Benutzeravatar
INU
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 663
Themen: 46
Registriert: 22.07.2006 08:20
Wohnort: Wolfsstadt

Beitragvon Raz0r » 16.05.2007 07:58

Ich hab die gleiche Erfahrung gemacht wie notafake, seitdem nicht einmal mehr dringewesen.

Einfach nur Müll.
Random avatar
Raz0r

 

Re: ich finde den second life hype besch..eiden

Beitragvon mrgreen » 16.05.2007 19:03

djtechno hat geschrieben:ich mein,was soll das. eine community,wo man als virtueller mensch lebt und gegen ECHTES geld VIRTUELLE gegenstände kauft. HALLO? HAKTS?


:shock: Sorry, in Punkto TV bin ich ein Noob und kenne diese Werbung nicht aber so wie du es schon erzählst......da kann man doch

einfach nur :lachheuler: denn wer so blöd ist und da was kauft ist selbst schuld.

Auf der anderen Seite haben wir da auch noch den Kollegen von mir, Sir Neo. Der bereit ist für 10 oder 15 € pro Monat bei WOW mitzuspielen und die

Spielfiguren kann man ja für Hyperteures Geld bei Ebay kaufen.

Das ist für mich genauso ein Geldrausschmiß wie diese virtuellen Hampelmänner.
Bild
mrgreen
V.I.P.
 

Beitragvon notafake » 18.05.2007 10:22

also secondlife is für mich auch n totaler beschiss. genau wie, wie heisst das nochmal, habbo hotel oder so. da kannste account machen und mit ner scheiss spielfigur rumrennen und für geld darf deine schrottfigur auch ma vom turm springen. super. das is alles abzocke für mich. aber solche sachen gibts ja viele im net. sehr viele. so kleine spiele wo man "nur" so und soviel zahlen muss damit dein roboter oder weisauchnichwas irgend ne funktion hat. schrott finger davon lassen würd ich ma sagen.
peace
Der Mensch: Erst ist er, dann nicht mehr.
Benutzeravatar
notafake
FORUMPSYCHO
 
Beiträge: 1893
Themen: 121
Registriert: 16.07.2006 17:48
Wohnort: Kobuk Valley

Nächste


Zurück zu djtechno

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron