---

---

Beitragvon djtechno » 25.03.2013 16:19

---
Zuletzt geändert von djtechno am 04.09.2013 14:57, insgesamt 1-mal geändert.
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4909
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Beitragvon C0d3ma5t3r SK11 » 26.03.2013 19:58

Heftig, ganz genau so und nicht anders ist das mit den Zeitarbeitsfirmen. Diese Zocker sind auf maximalen Gewinn aus und geben nur leere Versprechnungen!!! Die größten Schweine dieser Erde!


So verhielt es sich auch mit der Firma "Tremonia und Profi" in Schwerin.

Dort sprach man von Festeinstellung, von 1200 Euro im Monat, von 35 Stunden in der Woche.
Nichts wurde davon eingehalten, garnichts! Ich bekam nicht einmal Urlaub wann ich will und hatte weniger Geld als ein Hartz4 Empfänger!

Meinen ersten Lohn bekam ich nach über 1 1/2 Monaten auf mein Konto, schon zum Bewerbungsgespräch war ich finanziell abgebrannt.

1200Euro im Monat und das NETTO??? Das ich nicht lache!!! Bauernfängerei...
Stattdessen musste ich bei Henry Schein für 6,89Euro die Stunde arbeiten!!! Und wenn ich hier von arbeiten schreibe, dann schreibe ich von Sklavenarbeit! Ausbeutung pur!
Mit Fahrtkosten (am Tag über 110Km) und weiteren Kosten verdiente ich weniger als ein Hartz4 Empfänger und rackerte mich zu tode.
Ich machte bei Henry Schein Akkord-und Fließbandarbeit. Ich wurde ständig von den "leitenden Positionen" beobachtet und meine Fehler wurden aufgelistet und besprochen.

Permanente Angst vor Kündigung!

Schaffte ich weniger Waren zu picken als erfordert, so wurde mir mit Kündigung gedroht. Auch die WC-Zeiten wurden fest geregelt, musste ein Mitarbeiter während das Fließband lief auf die Toilette, so hing die ganzen Bestellungen hinterher und die Mitarbeiter pöbelten einen an und gaben einen als Grund für die Überstunden die WC-Zeiten an.

35 Stunden in der Woche??? von wegen!!!

Ich kam monatlich mit Überstunden auf über 180 Stunden und die Überstunden durfte ich nicht einmal abfeiern, nein, es gab kein Maximum. Hauptsache der Chef macht pünktlich Feierabend und fährt mit seiner neuen S-Klasse nach Hause.
In solchen Firmen arbeiten zu 95% unterbelichtete Menschen und Mütter die in finanzieller Notlage geraten sind.

Ich wurde noch nie so ausgebeutet wie bei dieser Zeitarbeitsfirma.

Hab ich sowas nötig?
Aus sehr privaten Gründen (Freunde wissen warum) bin ich in finanzieller Not geraten und habe kaum noch einen Ausweg für meine Misere gesehen. Und im guten Glauben glaubte ich an einer Verdienstmöglichkeit von 1200 Euro Netto im Monat. Davon kann man leben, von weniger geht man über längere Zeit unter.

Und an die Zeitarbeitsfirma Tremonia und Profi!!!

Ich verdiene heute mit legalen Wegen und ohne leere Versrechungen das doppelte bis dreifache mehr als Ihr mit eurer betrügerischen Personalabteilung! Und das mit Schlips und Kragen. Das nennt man Wohlstand mit jungen Jahren.
Ihr könnt euch mit euren 1500Euro im Monat zufriedengeben, mein Auto hingegen ist mehr Wert als euer gesamtes Jahresgehalt!
"Wenn der Staat Pleite macht, geht natürlich nicht der Staat Pleite sondern seine Bürger."
Carl Fürstenberg,
deutscher Bankier
(1850-1933)
Benutzeravatar
C0d3ma5t3r SK11
Gaming Experte
 
Beiträge: 3298
Themen: 216
Registriert: 01.08.2006 02:16
Wohnort: 193.232

Beitragvon djtechno » 26.03.2013 20:17

Oh, weia! Da hast du es ja noch einigesschlimmer gehabt. Ja, habe ich auch schongehör, daß es bei handwerklichen Sachen und Fließbandarbeit noch viel heftiger zugeht, als bei IT-Jobs. Insgesammt bescheißen die meisten dieser Mistfirmen aber wohl immer merh oder weniger, bei "eifnachen" Jobs halt mehr, bei qualifizierten weniger viel, aber insgesammt wohl immer. Ja, als ich da angefangen hatte, hatte ich auch kein geld mehr und noch Schulden,die hatte ich dann nach mitte januar dann abbezahlt, (das dezembergehalt kam ja zum 17. januar). Das mitd er fließbandarbeit und den geregelöten klopausen hört mana cuh so von amazon und zalando.Unter anderem deshalb aber auch wegen der kooperation mit facebook, kaufe ich nix mehr bei amazon. Service war immer super, preise günstig,auswahl groß, aber hey, ich sehe es nicht ein, wenn onlineshops meinen, ungefragt daten an andere firmen zu gehen,die unegefragt, profilseiten anlegen und ungefragt jedem erzählen, was man zuletzt gekauft hat. Und ich sehe es auch nicht ein, die Ausbeutung von Personal weiter zu fördern.

Auch geplante Obsoleszenz will ich in zkunft meiden, so weit es geht.

Wenn ich nicht mehr bei den eltern wohne, wird meine bude sehr wenig elektrische Haushaltsgeräte aufweisen.

Staubsauger (miele),herd,kühlschrank und waschmaschine (miele), braucht man. aber was ich alles eigentlich NICHT brauche:

- toaster
- fön
- kaffeemaschine
- wasserkocher
- eierkocher
- trockner
- heizlüfter
- mixer
- elekrische zahnbürste
- munddusche

Das bleibt dann alles schön im Regal vom Blödgeiz. Schlimm genug, daß irgendwelche chinesischen Kinder unsere pcs und ernseher zusammenlöten müssen, und die led-birnen in unseren leuchten, aber zumindest einiges kann man meiden.
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4909
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach



Zurück zu djtechno

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron