Meinung zu Samsung Galaxy Tab und Handies

Meinung zu Samsung Galaxy Tab und Handies

Beitragvon djtechno » 24.12.2012 00:26

Meinung zu Galaxy Tab und Handies

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin eingroßer Fan des Android systems und habe im Moment ein Odys Space in Betrieb (mein Samsung Galaxy Tab P1000 hat einen Bildschirmdefekt)= und ein LG GT540. Meine Mutter hat ein Samsung Handy aus der prä-Android-Ära,das es vor 2 Monaten beim ALDI billig gab.

Was mir an den Samsung Produkten gewaltig auf den Sack geht, ist, daß diverse absolute Unmöglichkeiten,die nur der Kundengängelung dienen, von Apple übernommen wurden,und Sie APPLE einfach alles nachmachen. Samsung-Geräte sind im Endeffekt nur eine Kopie des Apple-Schrotts mit Android-System. Im Gegensatz zu Ihren Konkurrenten,die sich wirklich Gedanken machen,wie man etwas besser bauen kann, als Apple, und die Vorteile von Android wirklich nutzen kann, machen Sie nur mäßige Apple-Kopien mit Android statt IOS. Fazit: Apple-Prodkte (ausgenommen der Macs und Macbooks, die sind gut) der größte Mist, Samsung-Tablets und Handies der drittgrößte (nach Motorola).

Grund.

1. die Proprietäre Anschlußbuchse. Schonmal was von der neuen EU-Verordnung gehört, daßjedes Handy eine normale Micro USB Buchse haben mus?

Wieso hat dannd as Galaxy Tab P1000 diese mistige Flachbuchse, die nur mit dem mitgelieferten spezialkabel geht? wo alles über eine Buchse läuft? Ach,richtig, damit sie,genau wie apple, propriätäres spezialzubehör verkaufen können,daß dann bei nächsten Samsung tablet wegen geänderter buchse nicht mehr zu gebrauchen ist, bzw nur mit samsung geht, nach einem gerätewechsel zur Konkurrenz auch unbraucbhbar ist. klar.

Geht einem mal das usb kabel kaputt muß man wieder ein spezialkabel kaufen. oder,wenn man eins daheim und eins i der firma stecken lasen will. Anderswo hat man einfach ein usb auf mikro-b-kabel und stöpselt da an, was grad ran muß: mp3-player,tablet, usb platte,u.s.w.

Das nächste: Man kannd as Gerät so nicht gleichzeitig per Netzteil laden und an den pc anstecken. Gerade notebooks haben zu wenig power am usb ausgang,um das Gerät wärend dem zugriff zu laden.

Dann kommt das problem, daß,wenn man zubehör, wie dieses dvi-out-kabel oder das composite oputkabel benutzt, nicht gleichzeitig das geröt am netz laden kann. Ganz tolle wurst. Man hat ja nur diese eine buchse und da geht eben immer nur eine sache. Beim odys space wird zwar leider auch nicht über die vorhandene, standardisierte sb buchse geladenlsondern über so eine ladebuchse, wie man sie an notebooks, älteren radios, und sonstigen geräten zuhauf findet, aber zumindest kann man da gleichzeitig laden und an der usb buchse mit dem notebook verbinden.gut, tv out hats dafür nicht,zugegeben, gibt bei der konkurrenz aber geräte,die das als separate buchsen haben

das nächste blöde ist, daß der tv ausgang nur dann ein bild liefert,wenn auch das gerätedisplay an ist. wenn man z.b. einen film am gerät auf den tv ausgibt, brauch das display ja eigentlich nicht unbedingt an sein, bzw bräuchte nicht. Muß es hier aber da Sie das so programmiert haben.

bei dem samsung handy von meienr mutte rist auch so ein komischer stecker dran,der aber wieder anders ist, als beim galaxy tab p1000. Micro usb:fehlanzeige. na,prost.

das an der anderen seite des kabels ein normaler usb stecker dran ist, hift spätestens, wenn man ein 2. kabel haben will, oder das kabel kaputt geht,einen wenig.

Konkurrenten, wie lg sind da bedeutend kreativer und trauen sich,was zu schaffen,was nicht wie ein 1:1 apple klon wirkt, sondern tatsächlich sinn macht.

Samsung: nö, muss echt nicht mehr sein für mich.
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4910
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Re: Meinung zu Samsung Galaxy Tab und Handies

Beitragvon Bady^^ » 24.12.2012 04:52

ES HEIßT HANDYS !!! ÄNDER DAS !
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Re: Meinung zu Samsung Galaxy Tab und Handies

Beitragvon mrgreen » 25.12.2012 03:11

Haste dein Android denn wenigstens gerooted? Junk apps weg usw.?
Bild
mrgreen
V.I.P.
 

Re: Meinung zu Samsung Galaxy Tab und Handies

Beitragvon notafake » 25.12.2012 14:21

Ich nehme mir mal Zeit (einfach weil ich grad Lust hab)

djtechno hat geschrieben:ich bin eingroßer Fan des Android systems

Ich auch


djtechno hat geschrieben:Meine Mutter hat ein Samsung Handy aus der prä-Android-Ära,das es vor 2 Monaten beim ALDI billig gab.

Solange es noch keinen Touchscreen hat, davor warn die Dinger auch nicht schlecht (wenn auch kurzlebig).



djtechno hat geschrieben:Was mir an den Samsung Produkten gewaltig auf den Sack geht, ist, daß diverse absolute Unmöglichkeiten,die nur der Kundengängelung dienen, von Apple übernommen wurden,und Sie APPLE einfach alles nachmachen.

Das hör ich dauernd. Ich besitze weder Apple Geräte noch Software, aber die Entwicklung von Iphone, Ipod, Macbook etc. ist genial. Das hat sich halt alles bewährt, und jeder (nicht nur Samsung) "kopiert" da was (sofern das gequängel mit den Patenten durch is :roll: )



djtechno hat geschrieben:Samsung-Geräte sind im Endeffekt nur eine Kopie des Apple-Schrotts mit Android-System. Im Gegensatz zu Ihren Konkurrenten,die sich wirklich Gedanken machen,wie man etwas besser bauen kann, als Apple, und die Vorteile von Android wirklich nutzen kann, machen Sie nur mäßige Apple-Kopien mit Android statt IOS.

Auch mit dem genialen Marketing was Apple betreibt (oder betrieb) hätte kein Apple-Schrottprodukt vom Ipod der 1. Generation an so einen Boom auf dem Markt auslösen können. Deren Produkte sind Gut!


djtechno hat geschrieben:Fazit: Apple-Prodkte (ausgenommen der Macs und Macbooks, die sind gut) der größte Mist, Samsung-Tablets und Handies der drittgrößte (nach Motorola).

Ahso, na dann...




djtechno hat geschrieben:1. die Proprietäre Anschlußbuchse. Schonmal was von der neuen EU-Verordnung gehört, daßjedes Handy eine normale Micro USB Buchse haben mus?
Wieso hat dannd as Galaxy Tab P1000 diese mistige Flachbuchse,

Weil von der neuen EU-Verordnung gehört, daßjedes Handy eine normale Micro USB Buchse haben mus

Ausserdem konnte sich Apple ja auch davon retten mit einem "Adapter". Super, genau das was die Welt braucht, noch nen Adapter.



Was die Aussagen zu den Tabs betrifft kann ich nix sagen.



djtechno hat geschrieben:bei dem samsung handy von meienr mutte rist auch so ein komischer stecker dran,der aber wieder anders ist, als beim galaxy tab p1000. Micro usb:fehlanzeige. na,prost.

Deine Mutter hat sich ein Samsung aus der Pre-Android Ära gekauft, im Aldi, als es DA günstig war. Man verzichtet auf jeglichen Luxus wenn man sowas macht, ist ja keine 4 Jahre her wo jeder Hersteller und jedes Modell noch ne andere Anschlussbuchse hatten. Man erinnere sich noch an die Adapter für Kopfhörer :scream:


djtechno hat geschrieben:Konkurrenten, wie lg sind da bedeutend kreativer und trauen sich,was zu schaffen,was nicht wie ein 1:1 apple klon wirkt, sondern tatsächlich sinn macht.

Würde mich interessieren, wirst dir ja wohl bald n LG Tab zulegen?


Hab übrigens n 150 Taler Samsung Galaxy Y (Dual sim) und das läuft nicht sehr schnell, aber macht alles was es soll (Android 2.3).
Ahja, dann hat aber Android auch von Apples IOS abgeguckt oder?
Der Mensch: Erst ist er, dann nicht mehr.
Benutzeravatar
notafake
FORUMPSYCHO
 
Beiträge: 1893
Themen: 121
Registriert: 16.07.2006 17:48
Wohnort: Kobuk Valley

Re: Meinung zu Samsung Galaxy Tab und Handies

Beitragvon C0d3ma5t3r SK11 » 29.12.2012 13:23

Ich habe mir auch ein neues Smartphone gegönnt und muss als langjähriger Apple-User sagen, ja, Android ist schon ne tolle Sache! Mir gefallen die Funktionen und ich habe doch wesentlich mehr Settings als mit iOS. Und natürlich hat sich die Qualität von Apple bewährt, dafür ist aber immer der saftige Aufpreis fällig. Wer sich also ein anständiges Book für die nächsten Jahre zulegen will, das ist mit Apple auf der richtigen Seite.

Ich besaß bisher: iPod Nano, iPod Classics 160GB, iPhone 2G 8GB, 3GS 16GB, 4S 32GB sowie ein 11" Air und 13,3" MBP. Jedes dieser Apple-Produkte war jeden Cent wert! Das MBP hat mir die größte Freude bereitet, tolles Ding..., die Hardware ist aufs Feinste abgestimmt und die Qualität ist überragend.
"Wenn der Staat Pleite macht, geht natürlich nicht der Staat Pleite sondern seine Bürger."
Carl Fürstenberg,
deutscher Bankier
(1850-1933)
Benutzeravatar
C0d3ma5t3r SK11
Gaming Experte
 
Beiträge: 3298
Themen: 216
Registriert: 01.08.2006 02:16
Wohnort: 193.232

Re: Meinung zu Samsung Galaxy Tab und Handies

Beitragvon Bady^^ » 29.12.2012 13:49

Also da muss ich dir wirklich wiedersprechen

Apple benutzt die selben Teile wie die anderen Hersteller auch.
Waschen also auch nur mit Wasser.

Apple versteht es wirklich gut ein OS zu bauen.
Apple versteht es auch ihre Produkte Unverwechselbar gut aussehend und Schick aussehen zu lassen.

Qualität ist aber wirklich was anderes.
Die Qualität hat von Iphone zu Iphone abgenommen meiner meinung nach.
Mittlerweile sind bei den Neuen geräten alle komponenten im inneren nur noch verklebt , was ne Reperatur so gut wie unmöglich macht :scream:

Für die Preise , die die verlangen , erlauben die sich wirklich zu viele Schnitzer !



Zu Android:
Android is Cool , vorallem weil man mit Root Rechten zugriff auf die Linux Konsole von Android hat und viel geiles zeug machen kann
Einem werden Praktisch keine Granzen gesetzt.
Aber dafür braucht das System auch ein bisschen Pflege , was mir und wahrscheinlich den meisten anderen Leuten auf den Sack geht.

Desshalb hab ich jetzt wieder nen Altes Nokia ^^

Bild
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Re: Meinung zu Samsung Galaxy Tab und Handies

Beitragvon djtechno » 30.12.2012 00:05

Jo,die alten Nokias und auch die alten Siemens handies waren echt noch was für die ewigkeit :sleezy:

ZumTelefonieren eh besser als der heutige kram. die heutigen smartfones sind zum surfen, zocken, googeln, facebooken, musik aus der cloud hören, u.s.w. super. Zum telefonieren, weiß net, scjhon allein wegend er viren. teleonieren tue ich zur zeit mit einem alten 1&1 pocket web (OGO). da ist jetzt eien simjo karte drinfür alles außer telefonieren habe ich mein lg gt540
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4910
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach



Zurück zu djtechno

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron