Ich hasse twitter und facebook

Ich hasse twitter und facebook

Beitragvon djtechno » 14.11.2009 02:03

Ich krieg immer das kalte :kotz3: en, wenn in der werbung irgendweche handies mit dämlichen twitter und facebook anbindung beworben wird (vmtl kamm man den mist dann netmal deinstallieren,weil das ein firmwareeignes feature uist :wand: )

Oder wenn in irgendwelchen tv sendern "fragen zur sendung" via twitter geklärt werdenkönnen, oder der radiomoderator die elsermeindungen auf ihrem twitter channel vorliest :kotz2:
Ja, sorry, was sol twitter sein?

der mißglückte versuch, einen blog mit einem irc chat zu kreuzen?
was solldas bringen?

mein goott, entweder man nutzt ein forum,oder,wenn man "nur" ein cms-artiges system braucht um seine mei nung zu posten, einen blog nd wenn man chatten will, gibts auch rics, oder webchts (die meist bauch intern irc nutzen)
oder ic,jabber u.s.w.

warumd as rat dauernd neu erfinden, wenns alle sschon gitb?

und fcebook? das ist wie wer-kent-wen, oder myspace, nur auf amerikanisch-only.

was soll ir da sbringen? in in wkw auch nur,weil das unsere fachschulklasse nutzt
ansonsten sehe ichd a keinen ntuzebn drin

und myspace hatte ich nur angelegt,weil dauern irgendwer nach meienr myspace-seite egfragt hat,daß man den leuten was vorwerfen kann,daß sie zufrieden sind

gut, möglicherweie findet man in wkw/myspace leute, die man kennt, aber ich habe noch keinen gefunden,den ich vorher kannte, in wkw finde ich nur die kassenkameraden/paralelklassen,die ich eh persöhnlich sehe aufm campus...

und da facebook englischsprachig ist, sind da, im gegensatz zu myspace.de (nicht .com) und wkw.de eben nicht nur deutschedrin,sodnern leuit aus aller welt., die warsteinlichkeit, da meine (stets deuschen) bekannten zu finden ist da ja dann noch viel kleiner?
warum sollte ich also ein allgemeines importprodukt nutzen, wenn es eh schon "spezieller auf .de zugeschnoittene dienste gibt, und ich bei denen schon keinen nutzwert finden kann?"

die nächsten kommen dann mit noch mehrr zeugs aus dem tiefsten amerika,wie xing u.ä.
schön, kann ich hier als .de-user noch weniger nutzwertdrin erkennen, der nächste schleppt dan vmtl. eine japanische community an mit kanj-zeichensatz,die man immer schön im google übersetzer nutzen mußund wo man dank eiser übersetzung dann nix versteht,und behaupten das wär de rneuste schrei und man braucht das unbedingt :wand:

nee,nee, ich erkenne da keinen sinn.

wenn ich je ei neues handy kaufen wü+rde würde ich für eins ohne den mist sogar gerne mehr zahlen als für eins mit dem mist, der nur unnötig das menü vollmüllt und auf den klickybunty-desktops der heutigen -ähm- "handies" nur unnötig im weg ist...

wenn ein handy twitter und facebooik drin hat, ist es ein grund für mich es NICHT zu kaufen

wohingegen skype-support oder gar spotify-supüpoprt (zur not reicht auch schonmal last.fm, aber potify wäre um lichtjahre besser) ein klares argument FÜR den kauf eines handies ist :top:

Marcus
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4909
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Beitragvon Bady^^ » 14.11.2009 13:14

Word

Finde die dinger auch dermaßen Unnütz.
Und ab 17 November gibts auch noch nen Update für die Xbox womit mann Twitter und Facebook nutzen kann....Wahhhh
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Beitragvon TexasJoe » 14.11.2009 16:25

Ich hab Facebook, eignet sich sicherlich nicht für jeden und Leute die einem von jedem mal scheißen berichten darauf nerven mich auch aber es ist enorm praktisch um mit Leuten im entfernten Ausland kontakt zu halten mit dennen mal allein schon aufgrund der Zeitverschiebung selten dazu kommt mal direkt per Messenger zu reden und mit dennen Telen viel zu teuer wäre.
Random avatar
TexasJoe
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 602
Themen: 26
Registriert: 22.01.2008 21:21
Wohnort: Eupen

Re: Ich hasse twitter und facebook

Beitragvon notafake » 14.11.2009 17:39

Bin absolut gleicher Meinung wie Techno, alles Müll, und das sage ich als Informatiker.
Auf Twitter sagt man allen was man gerade tut, auch wenn es keiner wissen will.
Facebook, mit der geplanten "Zur zeit Tot" funktion, geht mir dermassen auf die Eier, denn es gibt Menschen deren Leben spielt sich darin ab. "Sie hat mir einen schlechten Comment gegeben "heul" jetzt sind wir keine Freunde mehr, ich werde sie umbringen weil wir virtuell keine Freunde mehr sind" oder "Ey ich hab viel mehr virtuelle Bekanntschaften als du, ausserdem habbisch 45004 Onlinepunkte und Spiele täglich 20h WOW".

Wollen wie gesagt jetzt für die die es wollen ne Archivierung des Profils nach dem Tod möglich machen. Auf die Frage, Ob der Missbrauch dieser Funktion nich ein Problem sei, kam die unverschämte Antwort: "Die paar Fälle sind weniger Schlimm, als diese Funktion nicht anzubieten".
Und wenn man stirbt muss man sich wohl nur einloggen und den Status auf "Tot" stellen.
VIeles im Internet müsste verboten werden, aber Seuchen wie diese sind wie die Pest, bekommst ned weg.

Desshalb:

ONLINE COMMUNITYS STINKEN


Zu Myspace: Für Musiker eine gute und beliebte Plattform um sich bekannter zu machen. Werde mir auch einen Myspace acc zulegen, SOBALD wir mit der band was zusammenhaben.
aber wie gesagt, nur für musiker.
Der Mensch: Erst ist er, dann nicht mehr.
Benutzeravatar
notafake
FORUMPSYCHO
 
Beiträge: 1893
Themen: 121
Registriert: 16.07.2006 17:48
Wohnort: Kobuk Valley

Beitragvon djtechno » 14.11.2009 18:38

kontakt halten mit andren bekannten ging früher auch - per email ;)

das waren noch schöne zeiten früher, wo manabends in seine mails gekuckt hat, wer einem alles geschrieben hat. Heute nutzt man emails im wesentlicen um zu sehen, ob die letzte onlineshop-bestellung schon ausgeliefert wurde,bzw zum recherchieren,wann man überhaupt was bestellt hatte, oder für das planen/anfragen/bestätigen von geschäftstermienen und bewerbungen.

Die typische e-mailbox anno 1990

Tim Tanner "Hallo"
Müller Mustermann "Wie gehts?"
Peter Pan "Lang nix mehr gehört"
Gimp-Mailliste
mp3pro-mailliste
sonstigen maillisten...

Die typische e-mailbox von heute:

Dealextreme: order shipped
Pearl: bestellung ausgeliefert
xyz kundensuport: ihre anfrage 0815-4711 vom 11.11.2009
e-weekly-newsletter
firma abc gmbh "ihre bewerbung vom..."
Markus Mustermann "Terminbestätigung für dienstag"

Die Zeiten ändern sich...
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4909
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Beitragvon BloodyRoar » 14.11.2009 22:11

TexasJoe hat geschrieben:Ich hab Facebook, eignet sich sicherlich nicht für jeden und Leute die einem von jedem mal scheißen berichten darauf nerven mich auch aber es ist enorm praktisch um mit Leuten im entfernten Ausland kontakt zu halten mit dennen mal allein schon aufgrund der Zeitverschiebung selten dazu kommt mal direkt per Messenger zu reden und mit dennen Telen viel zu teuer wäre.


dem kann ich nur zustimmen... gerade alte arbeitskollegen usw...

( gut, ich poste auch das ein oder andere mal was im "was machste gerade" kasten, aber nicht jeden fingerkrummmachen... kenn ich aber genügend leute die einem damit echt derbst aufn senkel gehen... ^^ )
╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮
Benutzeravatar
BloodyRoar
Motorrad-Freak
 
Beiträge: 2042
Themen: 116
Registriert: 25.08.2007 15:16

Beitragvon djtechno » 14.11.2009 23:32

Ja, einer in unserer klasse benutzt den "was machst d gerade" kasten in wkw zum verzapfen schweinischer und asozialer witze, die regelmäßig von den admins gelöscht werden :sleezy:

weißheiten wie "gehst du mit juckendem arsch schlafen,wachst du mit stinkenden finger auf" oder "mutti, darf ich mit oma spielen?" "nen,kind,der sarg bleibt heute zu" sind da regelmäßig zu lesen :lol:

da sind die harmlosen. die mit den menschenfressern, oder den frauenparkplätzen, artenübergreifende sexualität und die über andere kulturen u.s.w. sind meist am nächsten tag wieder gelöscht...
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4909
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Beitragvon TexasJoe » 15.11.2009 01:46

Also ich versteh die Aufregung nicht, das es da eine Menge Müll gibt weis ich aber mich zwingt niemand es zu benutzen.
Bloody kennt mein verhalten auf Facebook so wie ich seind, ich schau 1-2 mal am Tag kurz in mein Profil, schreib Freunden in Enland, Amerika oder woanders mal eine Nachricht und wenn ich nur zum neuen Motorrad gratuliere.

Es ist praktischer als Emails, man braucht keine Romane schreiben um zu wissen was beim anderen im letzten Monat passiert ist, man kann kurz bei ihn reinschauen und sehen ob was wichtiges war oder auch mal schnell eine Nachricht hinterlassen das man dringend reden kann oder ähnliches.

Die Nutzung bleibt jedem selber überlassen und ob ich es über Facebook abwickel oder via Email sollte es mir überlassen sein.
Ich hab 3 Emailkonten die ich nicht ständig checken kann ob was wichtiges da ist.
Eine geschäftliche, eine private und eine für spam.
Wenn ich mich da ständig ein und auslogen müsste.
Mein Gott, nein danke.
Random avatar
TexasJoe
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 602
Themen: 26
Registriert: 22.01.2008 21:21
Wohnort: Eupen

Beitragvon Bady^^ » 15.11.2009 02:04

Das ganze Gehype um diese driss Seiten suckt halt gewaltig.

Meine Meinung
Twitter: Zum Kotzen , braucht keiner.

Myspace: Facebook Kopie ,aber Gut Für Musiker und Musik suchende.

Facebook: Das Urgestein der Communitys aber anmelden werde ich mich dort niemals.
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Beitragvon TexasJoe » 15.11.2009 02:38

Wo wird das den gehypt?
Toll hab auch ne Facebook funktion aufm Handy, die ich nicht nutze und deaktiviert habe.
Mein Gott man kann sich auch kleinkariert aufregen.
Mich kotzen auch die ganzen Emos am Kölner Hauptbahnhof an und die die inzwischen durch Eupen laufen, ich rasier denoch ncih jedem von dem ne Glatze und prügle im Glück ein.
Wenn ich mich über solche unbedeutenden kleinigkeiten anfage aufzuregen, wann soll ich da noch Zeit finden mich zu freuen?
Random avatar
TexasJoe
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 602
Themen: 26
Registriert: 22.01.2008 21:21
Wohnort: Eupen

Nächste


Zurück zu djtechno

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron