staub als hauptursachefür technische defekte lokalisiert

staub als hauptursachefür technische defekte lokalisiert

Beitragvon djtechno » 24.01.2009 22:06

In den letzten Jahren hat die Wissenschaft festgestelltm,das die Hauptursache für defektean elektronischen geräten staub ist :!:

beispiel cd/dvd-laufwerke: klar,der laser hat eine begrenzte lebensdauer und degradiert grade im brennbetrieb deutlich, und hat nur eien begrenzte leensdauer, der HAUPTGRUND für defekte laufwerke ist ind er tat aber der schmutz!

die lebensdauer eines optischen laufwerks hängt unmittelbar von der güte der staubkapselung (die bei teuren geräten tendenziell besser is) ab und von der umgebunslut des raumes, in dem es benutzt wird.

zigarettenrauch,autoabgase, ausdünstungen aus möbeln u.ä. verkürzen di lebensdauer gravierender, als man bislang dachte.

der staub udn andre luftpartikel setzen sich auf de linse des lasers ab und amchen diesen "Blind"
leider geht der dreck nicht nur oben auf die linse, die man zur not reinigen könnte, auch ist die innere optik oft nicht 100%ig gekapselt,so,daß auchd reck ins innere optische system kommt. dann ist das laufwerk nur noch schrott :(

laufwerke halten länger, wenn man bei nichtbenutzugn stetzzt die schublade oder den deckel (bei toploadern) schließt

auch in die laufwerksschlitten annd reck egraten, mti dem ergebnis,das dieser die schiene verkratzt, was dann zu weitrem abrieb führt, wodurch die schlitten kaputtgehen :!:

grafikkarten, cpus netzteile und mainbaordchipsätze gehen meistens kaputt,weil sich die lüfter mit dreck zusetzen und fesfressen, sprich,die lüfter bestimmen hauptsächlich die lebensdauer.

genauso bei notebooks. die lebensdauer eines notebooks hängt hauptsächlichd avon ab, wie lange esdauert, bis sich die üftugnskanäle soweit zugesetzt haben,daß es überhitzt

festplatten können durch ölige partike ind er luft, z.b. in werkstätten, oder wenn duftkerzen im glechen raum sind, zerstört werden,da die ölpartikel durch die lfutausglechsfilter hineingelangen und eine schmierschicht eerzeugen. die ist zunächst nicht schlimm,aber wenn diese verharzt, dann crasht die platte.

ansonsten sinds halt noch die elkos,die zweithauptsächlich die gerätekiller sind:

ein ausgetrockneter elko kostet,wenn man ihnr echtzeitig austauischt, nru ein paar euro.
ist er außerhalb de rtolleranz,reißt er oft weitere bauteile in den tod und macht egrade in mehrere jahrzehnten jahre alten hifi anlagen dann schäden vo mehreren hundert euro :evil:

auch füjhrt staub in hifi-geräten u kurzschlüssen und hitzestaus und kann zu gerätebränden führen.

bei einem alten hifi-gerät solte man,wenn man will,daß es noch lange äuft zum einen die elkos komplett austauschen, zum anderen eine komplette reinigung vornehmen

bei pc-mainbaords kann man die elkso wegen den mltilayerplatinen leider nicht tauschen, wenn der pc lange halten soll, sollte man ihn gelegentlich mal GRÜNDLICH reinigen, aber bitte mit Vorsicht und den richtigen werkzeugen, wie z.b. druckluft :!:

bei notebooks sollte man das besse rbleiben lasen,da die wahrscheinlichkeit,das gerät beim zerlegen versehentlich zu zerstören grade für nicht so topbegabte bastler einfach zuu hoch ist.

Marcus
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4910
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Beitragvon C0d3ma5t3r SK11 » 27.01.2009 14:32

Ich bin ein richtiger Putzteufel und gebe es offen und ehrlich zu, alle 3 Tage muss bei mir staubgewischt werden, alle 2 Tage muss gesaugt werden, wenn ich eins nicht ab kann dann ist es DRECK, selbst mein Rechner und mein Notebook wird alle 4 Wochen auseinander genommen und komplett entstaubt :evil:

Wenn ich mir die Wohnungen von meinen Freunden so ansehe wird mir glatt schlecht, nichts ist abgewaschen, überall liegen die Socken rum, der Aschenbecher wurd schon eine Woche nicht mehr geleert, selbst bei soeinigen Weiber siehts nicht besser aus, da liegen teilweise noch die Unterhosen rum, echt krass sach ich ma.

Aber bei einigen hier im Forum ist es ja genau so, doch die größte SAU sind wir ja schonmal los :lol:
"Wenn der Staat Pleite macht, geht natürlich nicht der Staat Pleite sondern seine Bürger."
Carl Fürstenberg,
deutscher Bankier
(1850-1933)
Benutzeravatar
C0d3ma5t3r SK11
Gaming Experte
 
Beiträge: 3298
Themen: 216
Registriert: 01.08.2006 02:16
Wohnort: 193.232

Beitragvon mrgreen » 27.01.2009 18:08

Ich hasse auch Dreck aber ich bin zu faul ihn zu beseitigen..........ein Glück das ich eine fleissige Freundin habe :)
Bild
mrgreen
V.I.P.
 

Beitragvon djtechno » 28.01.2009 07:38

ja,da bin ich im mittelfeld. porentief saube risses bei mir nicht.alle 14 tage wird gestaubsaugt,staubwischen tuhe ich einmal im jahr, aber bei mir liegen keine socken rum, und was weggeräumt werden muß, wird weggeräumt. und wenn ichw as esse, kucke ich,daß ich nur in eine zimmerecke krümel und wenns zu viel krümel hat wird im zweifelsfall auch wöchentlich gestaubsaugt
Müll trage ich imemr raus, wenn der papierkorb gut vollgestopft ist,bettzeug gebe ich meiner mutter alle 3 wochen zum waschen
Wer eine Videokamera kaufen will, sollte die entscheidung nicht nur da dran festmachen, ob er spaß am filmen hat, sondern da dran, ob es ihm auch spaß macht
- stundenlang dv daten nach divx / dvd-video zu konvertieren
- auf rohlinge zu brennen
- sich mit dem uploader von google video rumzuärgern
- den rechner nächtelang für encoding und upload auf google video durchlaufen zu lassen
- ständig dvd-rohlinge und usb festplatten nachzukaufen
- sicherheitskopien auf usb hdd zu ziehen

Make Beutelsbach great again ;)

Sprengt Monsanto in die Luft! Killt die Wixxer von Monsanto und Bayer. Zeigt den Managern, was Giftmischern und Umwetlzerstäörern blühlt. Zerstört diesen Dreckkonzern :!:

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 4910
Themen: 299
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Beitragvon notafake » 29.01.2009 10:44

C0d3ma5t3r SK11 hat geschrieben:Ich bin ein richtiger Putzteufel und gebe es offen und ehrlich zu, alle 3 Tage muss bei mir staubgewischt werden, alle 2 Tage muss gesaugt werden, wenn ich eins nicht ab kann dann ist es DRECK, selbst mein Rechner und mein Notebook wird alle 4 Wochen auseinander genommen und komplett entstaubt :evil:

Wenn ich mir die Wohnungen von meinen Freunden so ansehe wird mir glatt schlecht, nichts ist abgewaschen, überall liegen die Socken rum, der Aschenbecher wurd schon eine Woche nicht mehr geleert, selbst bei soeinigen Weiber siehts nicht besser aus, da liegen teilweise noch die Unterhosen rum, echt krass sach ich ma.

Aber bei einigen hier im Forum ist es ja genau so, doch die größte SAU sind wir ja schonmal los :lol:



dANN willst du nicht wissen wie esbei mir manchmal aussieht ^^
meine eltern sagen zwar es sei dreckig manchmal, aber eklig is nix, nur halt zwischendurch bissel staub und pet flaschen , von den kleidern gerade nicht zu reden ^^
allerdings habe ich schonviel krasseres gehört z.b. schublade auf -> verschimmeltes nutellabrot taucht auf...


@ green: von wegen faulheit: ich liege gerade mitm lappi im bett und steure per teamviewer meinen compi 2 meter vor mir :) faulheit ist ne krankheit und muss GESUNDHEITLICH ANERKANNT WERDEN.
xD
aber ne gute fernsteuerung isses, film gucken musik anmachen etc.
gerade filmmacht mehr spass als auf nem 12" monitor ;)

grüsse
Der Mensch: Erst ist er, dann nicht mehr.
Benutzeravatar
notafake
FORUMPSYCHO
 
Beiträge: 1893
Themen: 121
Registriert: 16.07.2006 17:48
Wohnort: Kobuk Valley



Zurück zu djtechno

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron